Hypnose - Hypnosetherapie


 

 

 

 

 

Ein Video wird zur Zeit neu für Sie erstellt....

 

 

Dieses Video gibt Ihnen eine gute Übersicht über die von mir angebotenen Hypnotherapie.

 

 

Auf den anderen Therapie-Unterseiten finden Sie demnächst weitere Info-Videos.

Außerdem auf der Startseite hier.


 

Das Märchen von der größten Kraft des Universums

Ein altes Märchen erzählt von den Göttern, die zu entscheiden hatten, wo sie die grösste Kraft des Universums verstecken sollten, damit sie der Mensch nicht finden könne, bevor er reif dazu sei, sie verantwortungsvoll zu gebrauchen.

Ein Gott schlug vor, sie auf der Spitze des höchsten Berges zu verstecken, aber sie erkannten, dass der Mensch den höchsten Berg ersteigen und die größte Kraft des Universums finden würde, bevor er reif dazu sei.

Ein anderer Gott sagte, lasst uns diese Kraft auf dem Boden des Meeres verstecken. Aber wieder erkannten sie, dass der Mensch auch diese Region erforschen und die grösste Kraft des Universums finden würde, bevor er dazu reif sei.

Schliesslich sagte der weiseste Gott: "Ich weiß, was zu tun ist. Lasst uns die größte Kraft des Universums im Menschen selbst verstecken. Er wird niemals dort danach suchen, bevor er reif genug ist, den Weg nach Innen zu gehen."

Und so versteckten die Götter die grösste Kraft des Universums im Menschen selbst und dort ist sie noch immer und wartet darauf, dass wir sie in Besitz nehmen und weisen Gebrauch davon machen.

 

 

Was ist Hypnose?

 

Wenn hier der Begriff "Hypnose" verwendet wird, so ist damit nicht Bühnen-Hokus-Pokus gemeint, sondern die medizinisch-psychotherapeutische Anwendung im Sinne der Hypnose-Psychotherapie (auch Hypnotherapie oder Hypnosetherapie)

 

"Hypnose" (also Hypno-Therapie) heißt, daß Trance im Rahmen der Hypnotherapie eingesetzt wird. Trance ist ein natürlicher tiefer Entspannungszustand des Menschen, den wir alle kennen und "können". In der von mir angebotenen Hypnotherapie werden die Weisheit und das Wissen Ihres Unbewussten aufgerufen, um Lösungen herzustellen. Auch hier ist es letztendlich eine Selbstheilung oder Selbstbesserung von Symptomen aus dem Patienten selbst heraus (wie auch in der Homöopathie).

Ziel ist dabei die ganzheitliche, tiefgreifende und beständige Heilung oder Linderung von körperlichen, seelischen, psychosomatischen und auch sozialen (z.B. familiären) Zuständen.

Wie in allen medizinisch-therapeutischen Zusammenhängen üblich, spricht man vom höchsten Ziel der Heilung einer Krankheit. Dies tun auch ein Chirurg oder viele andere Ärzte oder Therapeuten. Natürlich kann keinerlei Versprechen dahingehend gegeben werden, viel ist jedoch schon mit (deutlicher) Linderung erreicht. Und erfreulicherweise kommt es tatsächlich oft zu Veränderungen, die man als Heilung bezeichnen könnte.

 

In der Trance befindet sich der Patient in einem entspannten Zustand, jedoch die ganze Zeit in Gesprächskontakt mit dem Therapeuten. Zu keiner Zeit ist er etwa "abgeschaltet" oder willenlos. (Dies wird auch im Rahmen der Gerichtsbarkeit offiziell bestätigt, sodaß hier keine Befürchtungen entstehen zu brauchen)
Trance besteht bereits dann, wenn Sie z.B. "Löcher in die Luft gucken", tagträumen oder bei der Fahrt auf der Autobahn sich plötzlich wundern, wie Sie denn schon hier an diese Stelle geraten sind - Sie waren davor in Trance und Ihr Unbewusstes hat das Auto gelenkt.

 

Ein kurzer Exkurs zum Thema Unbewusstes:

Wissenschaftlich ist annerkannt, dass alle Menschen zu ca. 95% auf Autopilot gestellt sind, d.h., soviel all der Dinge, die wir tun, fühlen, denken laufen automatisch ab. Wenn das nicht so wäre, kämen Sie nie ohne Unfall heil von A nach B oder wären in der Lage, ihr Brot zu schmieren.

Mindestens 95% aller geistig-emotionalen und motivationalen Prozesse sind durch unser Unbewusstes bestimmt. Wir denken, wir wären mit unserem bewussten Verstand Herr oder Frau im Haus. Dies ist jedoch nicht so. Wir konstruieren unsere Erklärungen, weshalb wir irgendetwas tun oder taten, in der Regel immer nachgelagert, basteln es zurecht, damit es Sinn ergibt. Wenn wir ehrlich sind, nutzen wir dieselben Erklärungen für Verhalten A, andere Menschen (oder sogar wir selbst) nutzen dieselbe Erklärung für genau das gegenteilige Verhalten von A.

Das macht nach den Gesetzen der Logik keinen Sinn, offenbart jedoch die Unsinnigkeit der Erklärungen und wir dürfen erkennen, dass wir eben in der Regel aus unbewussten Motiven heraus handeln.

 

Alle Prozesse finden unter dem Schutz des Unbewussten statt, welches in der Arbeit direkt angesprochen wird. Das Unbewusste dosiert aus seiner inneren Weisheit heraus, wieviel an Veränderung und an bewusster Erkenntnis stattfinden darf!

 

Der Prozess ist sicher, es findet so tiefe und so viel Veränderung und Aufdeckung statt, wie sein darf - immer auch kompatibel mit Ihrem sozialen Umfeld. Da Sie der Fachmann / die Fachfrau für Ihre Themen sind, bestimmen Sie zusammen mit Ihrem Unbewussten die für Sie hilfreichen therapeutischen Schritte. Suggestionen werden nur dann eingesetzt, wenn sie im Rahmen der Therapie aus Ihnen selbst heraus entwickelt wurden.

 

Spezielle Hypnose-Module (s.u.) erlauben sehr gut eine geschützte und effektive Behandlung auch traumatisch bedingter Zustände und Folgen (Traumastörung; Posttraumatische Belastungsstörung - PTBS).

 

Mein Vorgehen orientiert sich ausschließlich an den Prinzipien der selbstorganisatorischen Hypnose. D.h., es werden Räume eröffnet, in denen sich die innere Weisheit und Selbstheilungskräfte entfalten und entwickeln können, die der jeweilige Mensch mitbringt und in sich trägt. Die Lösungen sind derart gestaltet, daß die Veränderungen für alle Beteiligten verträglich werden, also auch für Partner, das Familiensystem oder andere soziale Bezugspersonen oder -Gruppen. Dabei werden oft auch spirituelle Dimensionen ganz selbstverständlich und natürlich berührt - wir Menschen sind geistig-spirituelle Wesen.

 

Alles ist bereits vorhanden. Es braucht "lediglich" aufgespürt und nutzbar gemacht zu werden.

 

Heilung oder Linderung meint also - und hier gibt es eine sehr schöne Parallele zur Homöopathie! -, daß die Selbstheilungskraft in Richtung seelisch-körperlich-sozialer Entfaltung, Entwicklung und Entstörung aktiviert wird. Hypnotherapie / Hypnosetherapie eignet sich zur Behandlung von Krankheitserscheinungen sowie ebenso erfolgreich zur persönlichen Entwicklung, zur Klärung von Lebensfragen und Entwicklung von Lebenszielen in Übereinstimmung mit dem Wesenskern und bereitstehenden inneren Ressourcen (s.u. - Kraftquellen; Fähigkeiten, Begabungen).

 

Grundsätzlich lassen sich alle Beschwerden behandeln, bei denen nicht Organe oder Gewebe dauerhaft geschädigt (degeneriert) sind. Wenn z.B. die Leber durch jahrelangen Alkoholkonsum narbig (zirrhotisch) umgebaut ist, so lässt sich dies nicht wiederherstellen, genausowenig wie ein abgeschnittener Finger. Dies sind aber auch die einzigen Grenzen! Es gibt keine Alterseinschränkungen und selbst seit vielen Jahren bestehende Symptome sind vollständig zum verschwinden zu bringen! Kinder (auch kleine) können u.a. auch über indirekte Hypnose behandelt werden. Hier wird dann mit z.B. einem Elternteil gearbeitet.

Es gibt fast keine Erkrankung auf körperlicher, seelischer, geistiger oder psychosomatischer Ebene, die nicht mit Hypnotherapie / Hypnose behandelt werden könnte. Über z.B. Ekzem, Migräne, Asthma, Magen-Darm-Probleme, Allergien, Erschöpfungszustände, Infektanfälligkeit, Schlafstörungen, Verstimmungen, Wechseljahrsbeschwerden, Depressionen, Ängste, Phobien, Familiäre Probleme, Beziehungsprobleme, Selbstwertstörungen, Süchte (Rauchen, Cannabis, Alkohol, Esssucht, Arbeit, Sex), Übergewicht, Untergewicht, Burn-Out, Sexualstörungen - dies alles nur Beispiele - bis hin zu Unterstützung bei der Persönlichkeits-Entwicklung und -Entfaltung von Kreativität sowie Leistungssteigerung lässt sich Hypnotherapie erfolgreich einsetzen.

 

Genauso sind Sitzungen im Sinne von hypnotischer Wellness möglich, die tief entspannend, regenerierend und kraftschöpfend wirken. Hier besteht dann kein therapeutischer Anspruch....

 

In 2017 sind Kleingruppen geplant mit ca. 5 aufeinander folgenden wöchtentlichen Abenden.

Hier werden auf der Basis von Achtsamkeitsarbeit und Atem individuelle Ressourcen und Kraftquellen erschlossen. Ziel ist es,  in Hypnose innerer Anteile/ Teile in symbolischer Form für sich zu erschließen und bleibend im Inneren zu festigen. Dann kann im autonomen inneren Dialog der Mensch nun weitere Schritte zur Entwicklung und auch Selbstheilung gehen, was im Gruppenrahmen begonnen werden kann.

Erweitert wird das Programm durch Elemente aus der Energetischen Psychologie ("Meridian-Klopfen"), welches zusätzlich sehr effektive Tools gibt, sich selbst besser zu managen!

 

 

Zu Kosten und Erstattung durch Kassen:

 

Bei Privatversicherten ist die Erstattung für Hypnosetherapie nicht garantiert gegeben. Informieren Sie sich in Sachen Hypnotherapie vorab ausdrücklich, ob z.B. insbesondere die Positionen 860, 861, 870 sowie außerdem die 801, 804, 806, 845 und 849 der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) bezahlt werden bis zum 3,5-fachen Erstattungssatz.

Sie müssen bitte außerdem ausdrücklich nennen, dass ich Allgemeinmediziner ohne die offizielle Zusatzbezeichnung "Psychotherapie" des Kassensystems bin.

Für gesetzlich Versicherte ist leider keinerlei Abrechnung über Kasse möglich.

 

Module, mit denen ich im Rahmen der Hypnose / Hypnosetherapie arbeite

  • Basis ist die Autosystemhypnose©:
    Die Linderung oder Lösung des Problems (Krankheit, Symptom, Verhalten, Blockade usw.) entsteht aus der Weisheit, dem Können und der Lösungskreativität IHRES Unbewussten, IHRER Seele heraus ohne inhaltliche Fremdeinwirkung durch den Therapeuten! Der Therapeut begleitet Sie "lediglich" und schafft für Sie den Rahmen, in welchem Sie IHRE Lösungen aus sich selbst heraus erschaffen. - Es klingt "so leicht", aber es funktioniert! - Dieses sind die selbstorganisatorischen Kräfte, die allen Systemen innewohnen.
     
  • Einsatz archetypischer Lösungsteile und Symbole (Wikipedia: Archetypus) - begegnen Sie Ihrem inneren Weisen Mann oder Ihrer Weisen Frau. Diese wissen alles über Ihr Leben, die Zusammenhänge, Probleme und Lösungswege. Ihre Aktivierung verändert Sie nachhaltig.
     
  • Systemische und ökosystemische Lösungserarbeitung; d.h., nur, wenn das gesamte Bezugssysstem des Betreffenden im Inneren (in der Einzelarbeit) einbezogen wird, kommt es zu nachhaltigen, stabilen Besserungs- oder Heilungs-Veränderungen.
     
  • Reise in den Körper und Finden der Probleme in Organen und Geweben, lösen dieser mit magischen Möglichkeiten. Die übergeordnete Schaltzentrale wird erkundet, modern ausgedrückt wird hier die Abteilung neu organisiert, der Chef, die Cheffin nach Ihrem Leid und Bedarf befragt und unterstützt, im Archiv Ihres Lebens wird erforscht, warum es zu den Störungen und Fehlentwicklungen kam und die Probleme aufgelöst. Hierdurch können körperliche Erkrankungen sich auflösen. Dieses Prinzip funktioniert auch für seelisch-emotionale Beschwerden.
     
  • Bezugnahme zum kollektiven Unbewussten
     
  • Bezugnahme zum familiären Unbewussten (Guter Geist der Familie©) - es wird erarbeitet, wie in der Familie bestehende hemmende und beeinträchtigende Kräfte (bis zu den Ahnen zurückreichend) aufgelöst werden können.
     
  • Zielerreichungsarbeit (z.B. Rauchen lassen, Gewicht reduzieren; Berufssituation klären, Partnerschaftskonflikte lösen, Kinderwunsch verwirklichen, Lebensziele kären und erreichen, Leistungen steigern, z.B. auch im Sport)
    Hier wird in Hypnose über eine sehr tief wirkende Imagination das zu erreichende Ziel vorweg genommen und das Unbewusste durch Arbeitsschritte auf dieses Ziel hin ausgerichtet.
    Holen Sie sich Ihre Zukunft ins Jetzt!
    Siehe auch hier: http://www.hypnovision.jetzt/
     
  • Krisenintervention
     
  • Klärung bei Entscheidungsfragen und Zweifeln
     
  • Traumatherapie auf absolut geschützte und ungefährliche, aber nachhaltige Art und Weise!
     
  • Veränderung von innerer Spaltung durch zunehmende Zusammenführung der Spalt-Anteile, Orten von sabotierenden inneren Kräften und Auflösung derselben.
     
  • Ursachen- und Funktionsanalyse von Symptomen mit Hypnose.
     
  • Zauberwiesenarbeit© - über innere Imaginationen (Auftreten von Bildern) werden unbewusste Elemente, Kräfte, Konflikte usw. symbolisch in dialogischer Art und auch handelnd bearbeitet, neugeordnet und Verdrängtes erlöst, so daß Linderung oder auch Heilung möglich werden.
     
  • Ressourcen-Findung und -Verstärkung. Eine Ressource ist ein Werkzeug, um eine Handlung (erfolgreich) zu tätigen oder einen Vorgang gut und effektiv ablaufen zu lassen. Sie ist auch eine innere Kraftquelle, um das Leben erfolgreich anzugehen und mit Schwierigkeiten gut umgehen zu können (coping). Man spricht auch dann von Ressource, wenn ein innerpsychischer Anteil zugänglich und vorstellbar ist, der handelnd und kraftspendend wirkt wie z.B. ein Krafttier. Hier ein Link zu Wikipedia: Ressource.
     
  • Die sog. Existenzanalyse ist die Anwendung eines Fragenkatalogs in Trance / Hypnose an das Unbewusste über alle wichtigen inneren psychischen Aspekte, Lebensbereiche und Blockaden hinweg und die Lösung dieser Blockaden Schritt für Schritt.
     
  • Schließlich entwickelt der Patient Instrumente, um mit Hilfe seines Unbewussten und Inneren SELBSTÄNDIG weitere Entwicklungsschritte zu gehen und diese ohne therapeutische Begleitung umzusetzen!

 

Kommen Sie gern zu einem unverbindlichen Kontaktgespräch in die Praxis, um sich genauer zu informieren.

Private Krankenkassen lassen möglicherweise eine Abrechnung zu (siehe weiter oben), gesetzliche Kassen nicht.

 

Im Sinne der Fortbildungsrichtlinien der Ärztekammer sei hier der Hinweis erlaubt, dass "Hypnose(-Therapie)" keine Weiterbildungsbezeichnung für Ärzte ist.

Stimmen Sie sich unten ein auf entspannte, spannende und heilungsfördernde Arbeit mit und in Ihrer Innenwelt!

 

Hypno-Therapie
Reise nach Innen in Hypnose