Organisation allgemein

 

URLAUB


  Schauen Sie sich das Video an, um einen Eindruck über die Praxis zu bekommen....

 

Auf den Unterseiten zu Therapiemethoden werden demnächst weitere Info-Videos entstehen.

Seite durchsuchen ==>


 

Weiter unten finden Sie Wegbeschreibung und Lageplan.
 

Trotz kassenärztlicher und allgemeinmedizinischer Tätigkeit liegt der Schwerpunkt bei speziellen Behandlungsmethoden, diese benötigen Zeit und entsprechende Termin-PLANUNG.

Deshalb ist unsere Praxis ist eine Terminpraxis - bitte vereinbaren Sie einen Termin   >>>  Sprechzeiten.

 

Bei akuter Erkrankung  können Sie selbstverständlich gern einfach vorbei kommen.


Während der regulären Öffnungszeiten ist die Anmeldung meist von einer Mitarbeiterin (s.u.) besetzt.

 

Vereinzelt kann es vorkommen, daß das Telefon trotz Öffnung der Praxis nicht bedient wird. Dann schaltet sich ein Anrufbeantworter ein, wir rufen zurück. Mittwochs ist die Praxis nicht geöffnet. In dringenden Fällen besteht jedoch die Möglichkeit, Herrn Fiddike via Rufumleitung zu erreichen.

 

Bitte beachten Sie, daß es vereinzelte Zeiten gibt, wo Herr Fiddike zwar nicht in der Praxis ist, Sie dennoch Formulare erhalten und Termine vereinbaren können. Diese Zeiten finden Sie unter "Urlaub". In dringenden Fällen ist eine Rücksprache der Arzthelferinnen mit Herrn Fiddike möglich.

 

In Notfällen außerhalb unserer Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Notdienst unter Tel. 040 - 22 80 22.

Aktuelle Zeitänderungen und Urlaubsankündigungen finden Sie hier: Urlaub - Aktuelles

Für Sonderbehandlungen mit Homöopathie, Hypnotherapie, Kinesiologie, Akupunktur,  Meridian-Klopf-Therapie werden die Termine auf  Sonderzeiten außerhalb der regulären Sprechstunde gelegt (siehe Sprechzeiten). Diese werden nur vor Ort nach vorherigem Informationsgespräch (bitte auch dazu einen Termin vereinbaren) über Ablauf, Kosten usw.  von Herrn Fiddike persönlich vergeben. Es wird eine schriftliche Terminvereinbarung mit allen Konditionen erstellt. Somit sind Sie und auch wir auf der "sicheren Seite"!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß diese Sondertermine für Homöopathie, Hypnotherapie, Kinesiologie, Meridian-Klopf-Therapie sowie Akupunktur kostenpflichtig sind. Folgetermine bis 30 Min. sollten 2 Werktage vorher, Termine ab 1 Stunde Dauer mindestens 5 Werktage vorher mit Praxisbetrieb abgesagt werden. Die Absage sollte bitte rechtzeitig bei Herrn Fiddike (tel.) persönlich, per Mail (mit Bestätigung von uns) oder schriftlich z.B. per Fax (Sendebericht für Sie als Nachweis) erfolgen. (Dies gilt auch für Patienten in den Homöopathie - Sonderverträgen!).

 

EC-Zahlung (PIN) ist vor Ort möglich. (Kontoverbindung hier).

Jegliche Zahlung erfolgt auf Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit üblicher Rechnungsstellung.

 

Finanzielle Aspekte der Behandlung  "Auf Kasse"

Die folgenden Bemerkungen betreffen "nur" die Standard-Leistungen "auf Chipkarte" bei gesetzlich Versicherten!

Die Behandlung "auf Chipkarte" bietet Ihnen die schulmedizinisch notwendige Basisversorgung.

Eine Erweiterung über diese Basisversorgung hinaus ist die homöopathische Behandlung bei einer ganzen Reihe gesetzlicher Krankenkassen (siehe weiter unten). Hier finanzieren diese Kassen die homöopathische Behandlung.

Aufgrund der Arbeitsweise von Dr. Fiddike, wird hier zu Beginn allerdings eine kinesiologische Analyse empfohlen (Sonderleistung; Ihre private Investition. Über Kinesiologie hier Näheres).


Alle weiteren Leistungen aus dem ganzheitlich-natürlichen Bereich, der Hypnotherapie, Psychosomatik, Kinesiologie, Psychokinesiologie oder Meridianklopftherapie (Energetische Psychologie) sind zu bezahlende Leistungen. Lediglich im Falle der Homöopathie kann diese über gesetzliche Kassen (bei Privatversicherten selbstverständlich ebenfalls) abgerechnet werden (siehe unten).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass hier keine Preise genannt werden können. Die Komplexität lässt sich nur in einem persönlichen Gespräch vor Ort klären. Kommen Sie gerne unverbindlich zum Kennenlernen vorbei, dies geht bei gesetzlich Versicherten "auf Chipkarte".

 

Bei weiteren Fragen zu diesen Themen, bitte ich Sie, sich an das zuständige Gesundheitsministerium (Herr Hermann Gröhe) der Bundesregierung zu wenden. (Kontakt: Hermann Gröhe). Oder wenden Sie sich an die Kassenärztliche Bundesvereinigung, die Bundesärztekammer oder Verbände der privaten Krankenversicherer.

 

Bei Privatversicherten werden Kosten für Homöopathie immer, bei allen anderen Leistungen fast immer übernommen. Besonders gute Chancen haben Sie, wenn Ihre PKV Leistungen aus dem sogenannten "Hufelandverzeichnis" bezahlt. Steigerung bis zum 3,5-fachen Satz sind allerdings erforderlich.
Die Erstattung für Hypnotherapie ist nicht garantiert gegeben. Informieren Sie sich in Sachen Hypnotherapie vorab ausdrücklich, ob z.B. insbesondere die Positionen 860, 861, 871 sowie außerdem die 801, 804, 806, 845 und 849 der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) bis zum 3,5-fachen Erstattungssatz bezahlt werden.

Sie müssen bitte außerdem ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich Allgemeinmediziner ohne die offizielle Zusatzbezeichnung "Psychotherapie" des Kassensystems bin.

 

Aktuelles zur Finanzierung der Homöopathie durch gesetzliche Krankenkassen im Rahmen von Sonderverträgen (Stand September 2017)

Seit 2005 bezahlen viele Krankenkassen über sogenannte Strukturverträge mit dem DZvhÄ (Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte) die homöopathische Behandlung. Dies sind viele BKKs, die Techniker Krankenkasse, die BARMER GEK.

Es ist für Sie ganz bequem: einfach ein Formular bei uns unterschreiben und wir erledigen den Rest für Sie direkt mit Ihrer Krankenkasse. Sowohl Sie als auch wir erhalten eine Registrierungsbestätigung. Nach erfolgter schriftlicher Bestätigung durch die Kasse, können wir dann einen Termin für den Behandlungsstart vereinbaren. Dieses Registrierungsverfahren gilt für die Techniker KK und BARMER GEK.

 

Auf der Homepage des DZvhÄ (www.dzv.de) erfahren Sie Weiteres hierzu.
Des weiteren gibt es seit Sommer 2010 eine zusätzliche Vertragsstruktur (Basis ist der Vertrag der BKK Securvita): die teilnehmenden Kassen erfahren Sie auf der Seite der Kassenärztlichen Bundesvereinigung: Liste KBV hier.

 

Neu ab Juli 2016 bzw. Oktober 2016 (Homöopathie-Kassenverträge):

Ab 1.7.16 greift bei der Techniker Krankenkasse und ab 1.10.16 bei der Barmer-GEK eine neue Regelung, nach der Patienten "nur" noch 2 Jahre hintereinander homöopathisch behandelt werden können. Dann müssen Sie 1 Jahr Zwangspause einlegen. Erste Patienten müssen somit ab 1.7.17 für 1 Jahr pausieren. Dann beginnt ein neuer 3-Jahres-Zyklus (2+1) .... Hier finden wir sicher eine Lösung

 

Eine Zuzahlung bei Zeitüberschreitung (in Bezug auf die Homöopathie-Zusatzverträge) durch Sie ist von Seiten der Kassen nicht gestattet. Evtl. muss dann der nächste Termin in das folgenden Quartal gelegt werden.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

 

Ihr Praxis-Team

  • Dr. Marc Fiddike  (Di-Nachmittag sowie Freitag-Vormittag ohne anwesende Helferin - bitte im Wartezimmer Platz nehmen)
  • Frau Cornelia Herrmann: (Mo-Vormittag, Di-Vormittag, Do-Nachmittag)
  • "Sonderbeauftragter" für Kinder: hier


Home

Lage und Anreise


Die Praxis befindet sich in Hamburg Harvestehude in der Grindelallee 91. Dies ist die vom Fern- und S-Bahnhof HH-Dammtor sich nach Norden durch das UNI-Viertel ziehende Straße.

Ein lebendiges Viertel um den Campus, Grindelhof und seine Seitenstraßen mit diversem Einzelhandel, Gastronomie sowie dem Abaton-Kino um die Ecke.

Via öffentliche Verkehrsmittel

Aus Richtung Dammtorbahnhof / Innenstadt: mit Metrobus 4 oder 5, sie fahren im 3-5-Minuten-Takt. 2 Stationen bis zur Haltestelle Grindelhof. In Fahrtrichtung dann nach 100 m auf der linken Seite gelegen.
Zu Fuß könnnen Sie die befahrene Straße umgehen, indem Sie über den Campus gehen und dann am Abaton-Kino links auf die Grindelallee stoßen.

Von U-Bahn-Station Hoheluftbrücke (U3 aus Barmbek bzw. Billstedt, Horn, Hafen, St. Pauli) 2 Stationen mit Metrobus 5 Richtung Dammtorbahnhof-Innenstadt, Station “Grindelhof” aussteigen.

Von U-Bahn-Station Schlump (U2 rot, U3 gelb) können Sie zu Fuß quer über den Campus des Geomatikums über die Bundesstr. sich von der Rückseite über den Martin-Luther-King-Platz direkt zu dem Haus begeben.

Von der U1 Hallerstraße gehen Sie zu Fuß durch den Grindelhof.

Via PKW

Parken können Sie im Grindelhof, der Rentzelstr. oder der Bundesstraße. Von der Bundesstraße können Sie dann von Rückwärtig über den Campus der Chemie und Zoologie/ Martin-Luther-King-Platz direkt zum Haus, in dem sich die Praxis befindet, gehen.

Berechnen Sie unten Ihren Weg und drucken Sie den Plan aus.